Fehlermeldung wg. veralteter Datenbankdatei?

Support zu Backup Service Home 3.
mark32
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: So 16. Okt 2016, 11:37

Fehlermeldung wg. veralteter Datenbankdatei?

Beitrag von mark32 » So 16. Okt 2016, 11:45

Hallo!
Zunächst vielen Dank für BSH, ein tolles Programm, das ich schon seit Jahren privat einsetze.
Leider bekomme ich seit Kurzem nur noch eine Fehlermeldung, mit der ich nicht weiterkomme:

"Datenbankdatei veraltet
Das von Ihnen gwählte Sicherungsmedium enthält eine Datensicherung, die neuer ist. Die Aktion wird abgebrochen.
Grund: Möglichereise haben Sie eine ältere Konfiguration von Backup Service Home wiederhergestellt, die nun nicht mehr zu dem Sicherungsmedium passt. Importieren Sie die neue Konfiguration, um dieses Problem zu lösen."

Ich habe es schon mit dem in der Fehlermeldung vorgeschlagenen neuen Importieren versucht und auch mit einer Neuinstallation und anschließendem Import der Konfiguration. Führt aber immer wieder zu dieser Fehlermeldung.

Was ist zu tun?
hc_285.jpg
hc_285.jpg (90.74 KiB) 7131 mal betrachtet

lemarc
Betatester
Betatester
Beiträge: 84
Registriert: Di 15. Jun 2010, 21:23

Re: Fehlermeldung wg. veralteter Datenbankdatei?

Beitrag von lemarc » So 16. Okt 2016, 14:45

Das Problem sollte sich durch das Löschen der Datei backup.bshv, die auf dem Sicherungsmedium abgelegt ist, beheben lassen.

mark32
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: So 16. Okt 2016, 11:37

Re: Fehlermeldung wg. veralteter Datenbankdatei?

Beitrag von mark32 » So 16. Okt 2016, 18:11

Danke!

math
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Mi 14. Dez 2016, 10:57

Re: Fehlermeldung wg. veralteter Datenbankdatei?

Beitrag von math » Mi 14. Dez 2016, 11:02

Hallo,

dieser Fehler tritt bei meinem Backupmedium auch des öfteren auf. Ich schätze, dass es daran liegt, das das Datum des PCs verändert wird und dann wieder korrekt eingestellt wird. Gibt es evtl. eine Lösung, dass man das Datum des PCs verstellen kann, ohne dass das Problem auftritt?

Zurzeit lösche ich das Backup und mach eine erneute Sicherung. Ist aber ziemlich aufwendig, da eine neue Vollsicherung angelegt wird ...

Was steht in der Datei backup.bshv? Wenn ich die lösche, kann ich dann meine Sicherung trotzdem noch wiederherstellen?

Gruß
Math

Benutzeravatar
Alex
Support
Support
Beiträge: 2432
Registriert: Mi 29. Mär 2006, 18:11

Re: Fehlermeldung wg. veralteter Datenbankdatei?

Beitrag von Alex » Fr 16. Dez 2016, 17:36

Was steht in der Datei backup.bshv? Wenn ich die lösche, kann ich dann meine Sicherung trotzdem noch wiederherstellen?
In der Datei steht die Versionsnummer des letzten Backups drin. Eine Wiederherstellung klappt auch ohne die Datei. Jedoch sollte sie immer synchron zur Datenbank sein.

Nutzt du die neuste BSH Version? Eigentlich sollte der Fehler schon länger behoben sein.
Alexander Seeliger
{Support}

m-s
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 44
Registriert: So 13. Mär 2016, 09:08

Re: Fehlermeldung wg. veralteter Datenbankdatei?

Beitrag von m-s » So 18. Dez 2016, 12:44

Ich habe das Problem in letzter Zeit auch öfter.
Ich habe einige FTP Sicherungen laufen und es kommt immer wieder diese Meldung, wenn eine Sicherung nicht mehr automatisch läuft, ich den Fehler beseitige (wie zum Beispiel den VPN Client neu starten) und dann manuell sichern will.

Ich muss die Datei dann auch immer löschen und danach funktioniert es wieder . . .
.
Gruß m-s

Benutzeravatar
Alex
Support
Support
Beiträge: 2432
Registriert: Mi 29. Mär 2006, 18:11

Re: Fehlermeldung wg. veralteter Datenbankdatei?

Beitrag von Alex » Mo 19. Dez 2016, 11:21

Eigentlich dachte ich, dass ich das Problem mittlerweile gelöst habe. Es gab Änderungen in Version 3.6.3. Habt ihr diese Version installiert?

Ansonsten muss ich nochmal schauen, warum es hier weiterhin auftritt. Nutzt ihr beide FTP als Ziel?
Alexander Seeliger
{Support}

m-s
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 44
Registriert: So 13. Mär 2016, 09:08

Re: Fehlermeldung wg. veralteter Datenbankdatei?

Beitrag von m-s » Mi 21. Dez 2016, 10:36

Ich gehe die betreffenden Rechner noch mal durch und gucke ob wirklich immer die neueste Version installiert ist, wie ich denke.
.
Gruß m-s

m-s
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 44
Registriert: So 13. Mär 2016, 09:08

Re: Fehlermeldung wg. veralteter Datenbankdatei?

Beitrag von m-s » Do 23. Feb 2017, 14:08

Also die Version ist immer 3.6.3.0
Kann es sein, dass die manuelle Sicherung das Problem begünstigt?

Ich habe eben zwei mal hintereinander eine manuelle Sicherung ausgeführt auf einem Rechner auf dem die vollautomatische Sicherung aktiviert ist. Beim zweiten mal bekam ich den Fehler und musste erst die backup.bshv löschen.
.
Gruß m-s

Benutzeravatar
Alex
Support
Support
Beiträge: 2432
Registriert: Mi 29. Mär 2006, 18:11

Re: Fehlermeldung wg. veralteter Datenbankdatei?

Beitrag von Alex » Sa 25. Feb 2017, 15:05

Ob automatische oder manuelle Sicherungen ausgeführt werden, spielt eigentlich keine Rolle, da es der gleiche Prozess ist. Schau doch mal in den Ereignisprotokollen nach, ob dort im Protokoll "Backup Service Home 3" irgendein Fehler gemeldet wurde.
Alexander Seeliger
{Support}

Mr.Joker
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 11:20

Re: Fehlermeldung wg. veralteter Datenbankdatei?

Beitrag von Mr.Joker » Sa 15. Apr 2017, 11:36

Hallo,

auch bei mir tritt der Fehler relativ regelmäßig auf.
Ich behelfe mir dabei immer damit, die backup.bshv lösche.

Ich hab auch schon einige Male alle Daten der Sicherung gelöscht und die Sicherung neu erstellen lassen, der Fehler tritt dennoch immer wieder auf.

Ich ändere zwischendurch nichts am Datum des Rechners oder der Konfiguration von BSH.
Bei mir läuft BSH in der Version 3.6.3.0 und ich sichere per ftp auf ein NAS in meinem lokalen Netzwerk.
Mit den Ereignispotokollen hab ich wenig Erfahrung, ich hab auf die Schnelle jetzt keinen Fehler finden können. Gibt es eine Stelle, wo ich besonders suchen könnte?

BTW: Kann ich irgendwo einstellen, dass BSH nicht erst nach 1 Woche warnt, wenn Sicherungen nicht ordnungsgemäß durchgeführt werden konnten?

Benutzeravatar
Alex
Support
Support
Beiträge: 2432
Registriert: Mi 29. Mär 2006, 18:11

Re: Fehlermeldung wg. veralteter Datenbankdatei?

Beitrag von Alex » Sa 15. Apr 2017, 13:56

Hallo,

kannst du auch bitte mal nachschauen, ob irgendwas in der Ereignisanzeige unter dem Protokoll "Backup Service Home" als Fehler hingeschrieben wurde?
Alexander Seeliger
{Support}

Mr.Joker
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 11:20

Re: Fehlermeldung wg. veralteter Datenbankdatei?

Beitrag von Mr.Joker » Mi 26. Apr 2017, 17:55

ja,

hier steht mehrfach ein Fehler, Fehlermeldung ist jeweils "Datenbankdatei veraltet. Das von Ihnen gewählte Sicherungsmedium enthält eine Datensicherung, die neuer ist. Die Aktion wird abgebrochen.

Grund: Möglicherweise haben Sie eine ältere Konfiguration von Backup Service Home wiederhergestellt, die nun nicht mehr zu dem Sicherungsmedium passt. Importieren Sie die neue Konfiguration, um dieses Problem zu lösen."

Ereignis-ID: 5000,
Quelle: BackupServiceHome
dazu da jeweilige Datum und mein Computername

unter Details:

System
- Provider
[ Name] BackupServiceHome
- EventID 5000
[ Qualifiers] 0
Level 2
Task 0
Keywords 0x80000000000000
- TimeCreated
[ SystemTime] 2017-04-25T20:00:05.099642700Z
EventRecordID 6536
Channel Backup Service Home

Benutzeravatar
Alex
Support
Support
Beiträge: 2432
Registriert: Mi 29. Mär 2006, 18:11

Re: Fehlermeldung wg. veralteter Datenbankdatei?

Beitrag von Alex » Sa 29. Apr 2017, 16:27

Gibt es vielleicht auch etwas in die Richtung "Konnte Datenbankdatei nicht auf Sicherungsmedium kopieren"?
Alexander Seeliger
{Support}

Mr.Joker
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 11:20

Re: Fehlermeldung wg. veralteter Datenbankdatei?

Beitrag von Mr.Joker » So 30. Apr 2017, 19:54

nein, einen solchen Fehler hab ich nicht gefunden

Antworten